Banner

 

 

 

 

 

 

 

Daimler-Benz AG

 

 

 

 

 

Der Markenname Mercedes geht bis auf das Jahr 1902 zurück. Durch den Zusammenschluss der Firmen Daimler Motoren Gesellschaft und Benz & Cie. entstand 1926 die Daimler-Benz AG. Das komplette Pkw und Lkw Programm der Daimler-Benz AG lief unter dem Markenname Mercedes Benz. Die Pkw der Daimler-Benz AG waren damals recht häufig vertreten. 122.727 Mercedes Pkw waren am 1.12.1938 im Deutschen Reich gemeldet. Von den verschiedenen Kübelwagen wurden bis 1940 über 4.000 Stück gefertigt. Als sich das Versagen des leichten Einheits-Pkw abzeichnete, wurde die entstandene Lücke mit dem Mercedes Benz Typ 170 VK geschlossen, von dem zwischen 1938 und 1942 19.075 Exemplare hergestellt wurden. Als Nachfolgemodell des schweren Einheits-Pkw, der sich ebenfalls als wenig brauchbar erwiesen hatte, wurden ca. 4.900 1,5t Lkw mit Mannschaftsaufbauten versehen.
Neben den Pkw wurden Lastkraftwagen von 1t bis 10t Nutzlast hergestellt. Schon die Reichswehr beschaffte einige 3t Lkw als Mannschaftswagen. Vom geländegängigen 1,5t Dreiachser Typ G 3 a wurden von 1929 bis 1935 über 2.000 Stück gefertigt. Vom LG 3000 3t Lkw stellte man von 1935 bis 1938 über 7.400 Stück her. Von den für die Wehrmacht besonders wichtigen L 3000 S/A 3t Lkw wurden fast 28.000 Stück hergestellt. Von dem ebenfalls wichtigen 4,5t Lkw stellte die Daimler-Benz AG ca. 9.500 Stück her. Gegen Kriegsende musste der eigene 3t Lkw eingestellt werden und an dessen Stelle der Opel Blitz 3t Lkw gebaut werden. Nach nur ca. 3.500 Stück beendete ein Bombenangriff die Produktion. Daneben verfügte die Wehrmacht aber auch noch über tausende eingezogene ehemals zivile Lkw von Mercedes Benz.
Die Daimler Benz AG war auch einer der drei größten Produzenten für Omnibusse im Deutschen Reich. So waren sie auch häufig in der Wehrmacht anzutreffen. Es wurden vor allem mittlere und schwere Omnibusse hergestellt. Ende der 1930er Jahre kam der erste Frontlenker Omnibus auf den Markt.

 

 

 

 

 

 

Baujahr:

Nutzlast in t:

Stückzahl:

 

 

Kübelwagen:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz 8/38 PS, Typ Stuttgart 200

1928-1931

 

Prototypen

 

 

Mercedes-Benz Typ Stuttgart 260

1929-1935

 

 über 1.500

 

 

Mercedes-Benz Typ 170

1931-1936

 

wenige

 

 

Mercedes-Benz Typ 130 H

1934-1935

 

8

 

 

Mercedes-Benz Typ 290

1933-1934

 

wenige

 

 

Mercedes-Benz Typ 290/I

1934-1935

 

90

 

 

Mercedes-Benz Typ 290/II

1936-1937

 

629

 

 

Mercedes-Benz Typ 320 WK

1936-1939

 

1.764

 

 

Mercedes-Benz Typ 340 WK

1938-1940

 

42

 

 

Mercedes-Benz Typ 170 VG / 170 VL

1935-1936

 

104

 

 

Mercedes-Benz Typ G 5

1937-1941

 

378

 

 

Mercedes-Benz Typ 170 VK

1938-1942

 

19.075

 

 

Mercedes-Benz Typ 170 V Polizei Kübelwagen

1935-1942

 

bei 170 V Pkw

 

 

Mercedes-Benz Typ L 1500 A

1941-1943

 

4.903

 

 

 

 

 

 

 

 

Dreiachsige Personenkraftwagen:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz G 1

1926-1928

 

7

 

 

Mercedes-Benz G 3 a

1933

 

ca. 16

 

 

Mercedes-Benz G 4

1934-1939

 

72

 

 

 

 

 

 

 

 

Personenkraftwagen:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz Typ 16/50 PS

1926-1927

 

?

 

 

Mercedes-Benz Typ 300, 320 & 350

1926-1930

 

4.432

 

 

Mercedes-Benz Typ 400

1926-1929

 

911

 

 

Mercedes-Benz Typ 8/38 PS, ab 1928 Typ Stuttgart 200

1926-1933

 

16.956

 

 

Mercedes-Benz Typ 18/80 PS Nürburg 460, 19/100 PS Nürburg 500

1928-1933

 

ca. 3.110

 

 

Mercedes-Benz Typ 10/50 PS bzw. Stuttgart 260 & 260 lang

1929-1934

 

6.807

 

 

Mercedes-Benz Typ Mannheim 350, 370, 370 K, 370 S

1929-1935

 

1.782

 

 

Mercedes-Benz Typ 770 Großer Mercedes

1930-1943

 

205

 

 

Mercedes-Benz Typ 170

1931-1936

 

13.775

 

 

Mercedes-Benz Typ 200 & 200 lang

1932-1937

 

15.622

 

 

Mercedes-Benz Typ 500 & 500 K

1932-1939

 

ca. 1.140

 

 

Mercedes-Benz Typ 130

1933-1936

 

4.298

 

 

Mercedes-Benz Typ 290 & 290 lang

1933-1937

 

7.495

 

 

Mercedes-Benz Typ 170 V

1935-1942

 

74.964

 

 

Mercedes-Benz Typ 230 (verschiedene Modelle)

1935-1943

 

24.598

 

 

Mercedes-Benz Typ 260 D

1935-1940

 

1.967

 

 

Mercedes-Benz Typ 540 K

1935-1941

 

447

 

 

Mercedes-Benz Typ 170 H

1936-1939

 

2.507

 

 

Mercedes-Benz Typ 320

1937-1942

 

4.326

 

 

Mercedes-Benz Typ 340

1937-1942

 

885

 

 

 

 

 

 

 

 

Geländegängige Lastkraftwagen (Sonderkonstruktion):

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz G 3 & G 3 a

1929-1938

1,5 / 1,8

2.779

 

 

Mercedes-Benz LG 2000 (Typ LG 65/2)

1934-1935

2,0 - 2,6

2 (?)

 

 

Mercedes-Benz LG 2500 (Typ LG 65/3)

1934-1939

2,25 - 3,25

161

 

 

Mercedes-Benz LG 3000 a (Typ LG 65/4)

1934-1939

3,25 - 4,25

5 (?)

 

 

Mercedes-Benz LG 3000 (Typ LG 63)

1934-1940

2,0 - 3,0

7.440

 

 

Einheits-Diesel Typ HWa 526 D

1937-1938

2,5

544

 

 

Mercedes-Benz LG 4000 (Typ LG 68)

1937-1939

2,7 - 3,7

76

 

 

 

 

 

 

 

 

Lastkraftwagen:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz L 1 / N 1 (ab 1930: L 2000)

1927-1932

1,5 - 2,0

3.992 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz L 45 / N 46 (ab 1930: L 2500 bzw. Lo 2500)

1927-1932

2,2 - 2,5

2.487 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz L 57 / N 58 (ab 1930: L 2750, L 3000 bzw. LO 3000)

1927-1932

2,2 - 3,0

4.161 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz L 2 / N 2 (ab 1930: L 4000)

1927-1933

2,0 - 4,0

1.767 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz L 5 / N 5 (ab 1930: L 5000)

1927-1932

5,0

1.694 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz N 56 (ab 1930: L 8500)

1928-1932

7,0 - 8,5

138 (incl Busse)

 

 

Mercedes-Benz L 750 & L 1000 Express

1929-1936

1,0

2.481

 

 

Mercedes-Benz Lo 2000, Lo 2500 bzw. L 2000, L 2500

1932-1940

2,0 - 2,5

21.064 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz Lo 2750, Lo 3000 bzw. L 3000

1932-1938

2,75 - 3,0

16.270 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz Lo 3500

1932-1935

3,5

bei Lo/L 3750

 

 

Mercedes-Benz L 5000

1932-1937

5,0

1.440

 

 

Mercedes-Benz L 8500

1934-1936

8,5

85 (incl. Busse)

 

 

Mercedes-Benz Lo 3750, L 3750 (incl. Holzvergaser & andere Fgst.)

1935-1941

3,75

9.338

 

 

Mercedes-Benz L 6500

1935-1940

7,0

2.145

 

 

Mercedes-Benz L 10000

1935-1939

10,0

95

 

 

Mercedes-Benz L 1100

1936-1941

1,1

2.168

 

 

Mercedes-Benz L 1500 E Sanitätskraftwagen

1937-1938

1,1

?

 

 

Mercedes-Benz L 1500, L 2000 l (leicht)

1937-1940

1,5

6.455

 

 

Mercedes-Benz L 3000

1938-1939

3,1

12.840

 

 

Mercedes-Benz L 3000 S (incl. Holzvergaser & Feuerlöschfzg.)

1939-1944

3,1

18.356

 

 

Mercedes-Benz L 4500 S (incl. Holzvergaser & Feuerlöschfzg.)

1939-1944

4,95

6.402

 

 

Mercedes-Benz L 3000 A

1940-1942

3,02

2.069

 

 

Mercedes-Benz L 1500 S

1941-1944

1,5

4.101

 

 

Mercedes-Benz L 1500 A (incl. Mannschaftswagen)

1941-1943

1,5

4.903

 

 

Mercedes-Benz L 4500 A (incl. Feuerlöschfzg.)

1941-1944

4,685

2.711

 

 

Mercedes-Benz L 701 (Opel-Blitz Lizenzfertigung)

1944-1945

3,3

3.500

 

 

 

 

 

 

 

 

Sattelschlepper:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz LZ 4000

1934-1937

4,0

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz LZ 6000

1932-1938

6,0

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz LZ 8000

1933-1935

8,0

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz LZ 10000

1935-1941

10,0

bei Lkw

 

 

 

 

 

 

 

 

Omnibusse:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz N 1

1927-1930

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz N 46 (ab 1930: O 2500)

1927-1932

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz N 58 (ab 1930: O 3000)

1927-1932

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz N 2 (ab 1930: O 4000)

1927-1933

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz N 5, NJ 5 (ein und zweistöckig)

1927-1931

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz N 56 (ab 1930: O 8500)

1928-1933

 

138 (incl Lkw)

 

 

Mercedes-Benz Lo 2000 bzw. O 2000

1932-1940

 

bei Lkw

 

 

Mercedes-Benz Lo 3500, Lo 3750 bzw. O 3750

1933-1941

 

2.535

 

 

Mercedes-Benz O 4000

1934-1938

 

132

 

 

Mercedes-Benz O 8500

1934-1936

 

85 (incl. Lkw)

 

 

Mercedes-Benz Lo 2600 bzw. O 2600

1935-1940

 

1.531

 

 

Mercedes-Benz Lo P 3750 bzw. OP 3750

1935-1941

 

450

 

 

Mercedes-Benz Lo 3100, Lo 3200 bzw. O 3200

1935-1939

 

520 (incl. Lkw)

 

 

Mercedes-Benz O 10000

1937-1941

 

386

 

 

Mercedes-Benz O 3000

1939-1944

 

153

 

 

Mercedes-Benz O 4500

1941-1944

 

300

 

 

 

 

 

 

 

 

Gepanzerte Radfahrzeuge:

 

 

 

 

 

6-Rad Panzerspähwagen Typ Mercedes-Benz G 3 a/p

1932-1933

 

ca. 37

 

 

Maschinengewehrkraftwagen (Kfz. 13) mit Fahrgestell des m. Pkw. (o)

1933-1935

 

14

 

 

Funkkraftwagen (Kfz. 14) mit Fahrgestell des m. Pkw. (o)

1933-1935

 

4

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbkettenfahrzeuge:

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz Typ LR 75

1936-1939

0,8

35

 

 

Gleisketten Lastkraftwagen 4,5t (Maultier) (Sd. Kfz. 3/5) Typ Mercedes-Benz L 4500 R

1943-1944

4,5

1.486

 

 

mittlerer Zugkraftwagen 5t (Sd. Kfz. 6)

1935-1939

1,5

813

 

 

mittlerer Zugkraftwagen 8t (Sd. Kfz. 7)

1934

1,5

5

 

 

schwerer Zugkraftwagen 12t (Sd. Kfz. 8)

1934-1944

1,8 - 2,0

?

 

 

 

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

 

 

 

<< zurück zu den deutschen Herstellern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung