Banner

 

 

 

 

Mercedes-Benz Typ L 1500 S

 

 

Mercedes_Benz_L_1500_S_LLG_RP-283468_01

 

 

4.101 Exemplare des Mercedes-Benz Typ L 1500 S wurden von 1941 bis 1944 hergestellt. Mit 3.601 gefertigten Exemplaren war das leichte Löschgruppenfahrzeug (LLG), ab 1943 Löschfahrzeug (LF 8), die häufigste Variante. Die restlichen Fahrzeuge liefen zumeist als Pritschenwagen bei zivilen Organisationen und der Privatwirtschaft.

 

 

 

 

 

Mercedes_Benz_L_1500_S_LLG_RP-283468_02

 

 

Dieses leichte Löschgruppenfahrzeug (LLG) weist interessanterweise ein Nummernschild der Reichspost auf. Normalerweise wurden solche Fahrzeuge der Feuerlöschpolizei und dem Luftschutz zugeteilt und wiesen ein Pol oder WL Kennzeichen auf. Das LLG bzw. LF 8 hatte eine Besatzung von acht Mann. Benötigtes Gerät wurde auf und in dem Fahrzeug verstaut. Auf dem mitgeführten Anhänger wurde eine Tragkraftspritze (TS 8) befördert.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zur Daimler Benz AG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung