Banner

 

 

 

 

VOMAG Typ 5 LR 444 / 644 / 448 / 648

 

 

VOMAG_5_LR_4Zyl_5t_Lkw_Werkstattwagen_PiBtl24_24_ID

 

 

Der VOMAG Typ 5 LR hatte eine Nutzlast von 5t. Er wurde von einem 100 PS 4 Zylinder Dieselmotor (Typ 4 R 3080) angetrieben. Das abgebildete Fahrzeug war als Werkstattwagen bei der Pionier Abteilung 24 der 24. Infanterie Division im Einsatz.

 

 

 

 

 

Vomag_5LR_448_1941_Bakken

 

 

Dieser VOMAG 5 LR 448 hatte die ab 1938/39 übliche Kühlermaske. Das Fahrzeug hatte zwar eine Wehrmachtszulassung, hatte aber noch keinen Tarnanstrich erhalten. Ebenfalls von Interesse ist die Reifenladung unterschiedlichster Größen und Profile.

 

 

 

 

 

Vomag_5_LR_der_WL_abgerutscht_02

 

 

Optional gab es den VOMAG Typ 5 LR auch mit dem 6 Zylinder, 110 PS Dieselmotor (Typ 6 R 1060). Die Fahrzeuge mit dem größeren Motor hatten eine längere Motorhaube. Gut ist die schräg verlaufende Unterkante der seitlichen Motorverkleidung zu erkennen. Diese war beim größere VOMAG Typ 6 LR 6,5t Lkw gerade.

 

 

 

 

 

VOMAG_5_LR_Juli_1942_WL-106537

 

 

Fahrzeuge, die speziell für die Wehrmacht gebaut wurden, sind an den bis zu den hinteren Kotflügeln verlängerten Trittbrettern erkennbar. Die Typen 5 LR 444 und 644 hatten einen kürzeren Radstand und waren als Kipperfahrgestelle gedacht. Dieser VOMAG Typ 5 LR 648 (normaler Radstand) der Luftwaffe wurde im Juli 1942 fotografiert.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu VOMAG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung