Banner

 

 

 

 

leichter Gasspürerkraftwagen (Sd. Kfz. 10/1)
mit Fahrgestell des le. Zgkw. 1t

 

 

Bundesarchiv_Bild_183-L25668__Russland__Kettenfahrzeug

 

 

Der leichte Gasspürerkraftwagen (Sd. Kfz. 10/1) wurde bereits ab 1938/39 gefertigt. Anfänglich sollten diese Fahrzeuge als Gruppenfahrzeug für eine Gasspürergruppe eingesetzt werden. Vom normalen le. Zgkw. 1t unterschied sich der le. Gasspürerkraftwagen durch die erhöhten Deckel mit Reling über dem vorderen und hinteren Staufach. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-049-0176-15__Russland__Zugkraftwagen_mit_Nebelwerfern

 

 

Der le. Gasspürerkraftwagen wurde bis Ende 1943 gefertigt. Da es während des Krieges nicht zum Einsatz von Giftgas kam wurden diese Fahrzeuge fast ausschließlich als Zugfahrzeuge für verschiedene Nebelwerfer eingesetzt. Dies erklärt auch die verhältnismäßig großen Produktionszahlen (ca. 400-500).
(Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum le. Zgkw. 1t

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung