Banner

 

 

 

 

schwerer Wehrmachtsschlepper (s.W.S.) mit Pritschenaufbau

 

 

sWS_02

 

 

Die ersten 5 Serienfahrzeuge des schweren Wehrmachtsschleppers (s.W.S.) wurden im Dezember 1943 ausgeliefert. Das Fahrzeug brachte zwar einige Vereinfachungen in der Produktion, stellte am Ende aber doch nur eine zusätzliche Typenreihe von Halbkettenfahrzeugen dar.

 

 

 

 

 

sWS_12

 

 

Bis Kriegsende wurden mindestens 832 Exemplare aller Varianten hergestellt. Der s.W.S. sollte in erster Linie als Zugfahrzeug für Geschütze verwendet werden. Die geringe Geschwindigkeit führte aber häufig zum Verlust des ganzen Zuges. Die Truppe lehnte den s.W.S. für diesen Verwendungszweck ab und setzte ihn meist als Versorgungsfahrzeug ein.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum s.W.S.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung