Banner

 

 

 

 

Horch 830 R Kübelwagen

 

 

Horch 830 R Kübel WH-70885, Rogge via Hoppe

 

 

Zu Beginn der Serienfertigung des Horch 830 R Kübelwagens wurden teilweise noch durchgehende Trittbretter verwendet. Auch scheint der überwiegende Teil der Fahrzeuge einen Aufbau als m. gl. Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz. 12) erhalten zu haben. Ebenfalls typisch für diese frühen Kübelwagen waren die kleinen, klappbaren Seitenfenster, die am Rahmen der Windschutzscheibe angebracht waren.

 

 

 

 

 

Horch_830_R_Kfz_15_TS_via_HE

 

 

Vom Horch Typ 830 R Kübelwagen wurden über 4.500 Exemplare hergestellt. Das abgebildete Fahrzeug lief als Nachrichtenkraftwagen (Kfz. 15). Die typischen zweiteiligen Drahtgabeln wurden in Halterungen an beiden Fahrzeugseiten mitgeführt.

 

 

 

 

 

Horch_830_R_&_Büssing_NAG_G_31

 

 

Ab etwa 1935 scheint der überwiegende Teil der Horch 830 R Kübelwagen als Kfz. 15 mit Geräte- kasten am Heck ausgeliefert worden zu sein. Ebenfalls typisch für den Nachrichtenkraftwagen (Kfz. 15) waren die Halterungen für Kabelrollen auf den Kotflügeln. Die kleinen Seitenscheiben waren bei späteren Produktionsmodellen entfallen.

 

 

 

 

 

Horch_830_R_mit_Türen_in_frz_Stadt

 

 

Ab 1936/37 erhielten die Kübelwagen richtige Türen. Bei diesem Horch 830 R Kübelwagen mit Stahlblechtüren handelt es sich demnach um ein Fahrzeug des Baujahres 1936/37.

 

 

 

 

 

Horch 830 Kübel spät WL-125662, Hoppe

 

 

Auch die Form der vorderen Kotflügel waren bei dem späten Modell des Horch 830 R Kübel- wagens dem Stil der Zeit angepasst. Sie hatten nun eine einfacher, mehr runde Form ohne eingelassenes Reserverad.

 

 

 

 

 

Horch_830_R_Kfz_17_bei_Funkübung

 

 

Der Horch war so tragfähig, dass einige hundert Funkkraftwagen (Kfz. 17) mit Stabholzaufbau auf seinem Fahrgestell gebaut wurden.

 

 

 

 

 

Horch_830_R_Kfz_17_Fzg_Wäsche_Rheingauwald_42

 

 

Die Fahrgestelle wurden bei der Firma Gläser in Dresden karossiert. Die Fertigung erfolgte angeblich in den Jahren 1936 und 1937.

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu Horch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung